Zurück zur Übersicht

WorldSkills 2019: Ziel der Vorbereitungen – die Arbeitsabläufe optimieren.

17. Juni 2019

Blog

Am 20. Februar 2019 haben wir an dieser Stelle Simon Herzog, RUAG Schweiz AG, vorgestellt. Er ist amtierender Schweizer Meister der Konstrukteure EFZ und wird die Schweiz an den WorldSkills vom 22. bis 27. August 2019 in Kazan (RUS) vertreten.

ROTRING DATA unterstützt Simon Herzog bei seinen Vorbereitungen, insbesondere im Training mit der Konstruktionssoftware Autodesk ® Inventor ®. Heute haben wir die Möglichkeit, Simon zum aktuellen Stand der Vorbereitungen zu interviewen.

ROTRING DATA: Wie geht es dir?
Danke. Es geht mir gut. Ich bin gesund. Im Geschäft geht es auch gut. Wir haben viel zu tun.

ROTRING DATA: In 70 Tagen beginnen die Wettkämpfe in Kazan. Bist du manchmal in Gedanken schon beim Wettkampf?
Nein. Gar nicht. Die Tage bis Kazan werden schnell vergehen. Aber sich jetzt schon Gedanken zu machen, was sein könnte, bringt nichts. Im Gegenteil. Es würde mich von den jetzigen Arbeiten ablenken und mir wertvolle Energie wegnehmen.

ROTRING DATA: Wie sieht dein heutiger Trainingstag bei ROTRING DATA aus?
Ich habe noch offene Fragen, die im Nachgang zum letzten Trainingstag aufgetaucht sind. Es geht dabei vor allem um das Thema Animationen mit Autodesk ® Inventor ®. Ich habe versucht, eine Ablaufsimulation zu erstellen. Momentan läuft diese aber noch nicht so, wie ich es wirklich möchte.

Dann geht es auch darum, allgemein die Geschwindigkeit bei den verschiedenen Konstruktionsarbeiten zu erhöhen. Ich will ganz allgemein schneller werden und meine Arbeitsabläufe optimieren.

ROTRING DATA: Was wirst du bis zum Abflug nach Russland und im Hinblick auf die WorldSkills 2019 in den Vorbereitungsaktivitäten noch unternehmen?
Vor wenigen Tagen habe ich die Trainingsintensität erhöhen können. Ich kann anstelle von einem Tag nun zwei Tage pro Woche gezielt auf den Wettkampf trainieren.

Am Samstag, 6. Juli 2019 werden wir im Einkaufszentrum Heimberg bei Thun einen letzten öffentlichen Wettkampf durchführen. Der Eintritt ist frei. Wer sich dafür interessiert, darf gerne dabei sein.

Kurz vor Kazan werde ich die Trainingsintensität auf 100 % erhöhen und mich ganz auf die WorldSkills konzentrieren.

ROTRING DATA: Bist du mit Kolleginnen und Kollegen des WorldSkills-Teams im Kontakt? Gibt es bei den Vorbereitungsarbeiten einen Erfahrungsaustausch oder ist es so, dass jeder eher seinen eigenen Weg bestreitet, um sich optimal vorzubereiten?
Wir sind ein starkes Team. Ich tausche mich immer wieder mit Kolleginnen und Kollegen des WorldSkills-Teams aus. Der Teamgeist ist wirklich gut und gibt allen Beteiligten eine positive Energie mit auf den Weg.

ROTRING DATA: Simon, besten Dank für deine Antworten. Weiterhin eine gute Vorbereitungszeit für die strengen Wettkampftage Ende August in Kazan.

 

Interessante Links:
www.ruag.com
www.swissmem-berufsbildung.ch/de/aktuell/world-skills.html

www.swiss-skills.ch

 

Autodesk ® Inventor ® ist ein Produkt von Autodesk Inc.

ROTRING DATA ist Mitglied der HexaGroup, dem Schweizer Kompetenzzentrum für Autodesk-Lösungen.

Weitere Beiträge: