Zurück zur Übersicht

keytech 14 für die DMS/PLM-Anforderungen von heute und morgen.

03. Juli 2019

News

 

Mit der Version « keytech 14 » legte der Softwarehersteller keytech den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft im Dokumentenmanagement (DMS) und Product Lifecycle Management (PLM). Der Fokus der Entwicklung von keytech 14 lag neben laufenden Verbesserungen (total über 800 Optimierungen) auf den Bereichen Software-Architektur, Technologie, Performance und Deployment.

Architektur
Alle keytech-Produkte stehen als echte 64-Bit-Anwendungen zur Verfügung und sind für die Anforderungen von Morgen bereit. Aufgrund der 64-Bit-Architektur läuft keytech spürbar schneller.

Technologie
keytech 14 berücksichtigt die aktuellsten Versionen des .NET-Frameworks und DevExpress. Viele spannende neue Funktionen, wie der Massenstatuswechsel im Sammelcontainer, die bedingte Formatierung von Listen und das überarbeitete Status-Routing werden so erst möglich.

Performance
Die aktuelle Version, keytech 14, ist die das schnellste keytech aller Zeiten. In keytech 14 ist eine Vielzahl von Optimierungen eingeflossen. Von Optimierungen für Multikernprozessoren bis hin zu den Interaktionen zwischen keytech und der Datenbank wurden Verbesserungen implementiert, die die Performance enorm steigern.

Deployment
Mit keytech 14 wurde die konsequente Abgrenzung von zwei verschiedenen Entwicklungsständen eingeführt. Anwender, die möglichst früh von neuen Funktionen profitieren möchten, können nun auf den Feature-Stand der Version 14 setzen, in den alle neuen Funktionen direkt einfliessen. Alternativ steht auch ein Standard-Stand bereit, in dem ausschliesslich Bug-Fixes berücksichtigt werden.

« keytech Workflow Engine »
Mit der « keytech Workflow Engine » integrieren Sie eine auf dem ISO-Standard BPMN (Business Process Model and Notification) basierende Workflow Engine direkt in keytech PLM und DMS und sind in der Lage, Prozesse grafisch zu gestalten und die so entstandene Business-Logik einfach und ohne großen Programmieraufwand direkt in keytech zu übernehmen und auszuführen. Mithilfe der im Dokumentenmanagement implementierten Prozesse lassen sich Prozessschritte automatisieren, um Mitarbeitende bei ihrer Arbeit optimal zu unterstützen. Und nicht zuletzt steigern Sie durch die automatisierte Dokumentation der einzelnen Prozessdurchläufe die Transparenz der Geschäftsprozesse in der gesamten Organisation erheblich. Sie schaffen ein tieferes Verständnis für den eigenen Wertschöpfungsprozess und können bestehende Prozesse zielführend analysieren, optimieren und automatisieren.

keytech 14 ist die Antwort auf die Anforderungen an DMS und PLM von morgen.

Reservieren Sie sich einen Termin für Ihre persönliche keytech 14-Präsentation. Gerne kommen wir bei Ihnen vorbei und beraten Sie professionell.

 

ROTRING DATA ist seit 2013 exklusiver Partner von keytech für die Schweiz.

Weitere Beiträge: