Zurück zur Übersicht

Engineering Base: Wie Sie Dokumentation erzeugen, statt sie zu zeichnen.

15. April 2019

Blog

Mit dem Engineering Base Advanced Typical Manager sind Sie in der Lage, sehr schnell und sicher Vorlagen zu erstellen und zu nutzen. Das Engineering-Know-how wird so über alle Projektphasen mit hoher Qualität verfügbar gemacht.
Ihr Mehrwert: Das Zeichnen repetitiver Komponenten wird mit dem Einsatz des Engineering Base Advanced Typical Managers auf ein Minimum reduziert. Sie gewinnen mehr Zeit für interessantere Aufgaben und Innovationen.

Am 10. April 2019 führte ROTRING DATA ein Webinar durch. Das waren die Themenpunkte:

  • Kopieren von Blättern und Geräten
  • optimales Varianten-Handling
  • eindeutige Struktur durch Funktionsorientierung
  • allgemeingültige Vorlagen bei minimaler Redundanz
  • Änderungsaufwände minimieren
  • Vorlagen nutzen statt Prozesse zu definieren
  • Flexibilität trotz hoher Standardisierung

Link auf den Live-Mitschnitt:

Webinar Advanced Typical Manager

Bei Fragen zum Engineering Base Typical Advanced Manager kontaktieren Sie bitte
Peter Tönnies, Application Engineer/Technical consultant
Telefon direkt : 043 322 42 21
E-Mail: peter.toennies@remove-this.rotring-data.ch


Reservieren Sie sich das Datum für das nächste ROTRING DATA-Webinar:
Thema: Engineering Base: Change Management – Revisionen (Arbeitstitel).
Datum:    Mittwoch, 12. Juni 2019
Ort:          online
Zeit:         11.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Detaillierte Informationen und das Anmeldeformular werden wir im April auf der Webseite kommunizieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Weitere Beiträge: