Zurück zur Übersicht

Smart Engineering für Smart Manufacturing.

10. Januar 2019

News

Ärgern Sie sich auch ständig darüber, dass Sie unendlich viel Zeit mit Routinetätigkeiten verbringen, anstatt mit der Entwicklung innovativer Produkte? Wollen Sie oder müssen Sie Ihre Geschäftsprozesse verstärkt in Richtung „Configure to order“ oder gar „Engineer to order“ ausrichten? Dann ist es höchste Zeit, sich mit Tacton Design Automation zu beschäftigen.

Tacton Design Automation ist voll kompatibel zu Ihrem Autodesk Inventor System und bietet effizientes Management aller Designvariationen. Damit wird der Verkauf, das Design und die Produktion individueller und zugeschnittener Lösungen so klar und einfach als wären es Standardprodukte.

Sie erzielen damit folgende Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Effizienzsteigerung – durch die Automatisierung der Konstruktionsarbeit mit CAD können sowohl die Verkaufs- als auch die Produktions-Dokumentation viel schneller und teilweise sogar komplett automatisch erzeugt werden.
  • Qualitätsverbesserung – dank der einzigartigen regelbasierten Konfigurations-Engine sind die Ergebnisse immer “korrekt”. Designfehler werden komplett eliminiert.
  • Kosteneinsparung – durch die Automatisierung repetitiver und Nicht-Mehrwert generierender Tätigkeiten können Sie Ihre Arbeitskräfte produktiver einsetzen.

Steigern Sie darüber hinaus den Nutzen Ihres CAD Systems, indem Sie es effektiv in Ihre Angebots- und Verkaufsprozesse einbinden. Dank offener und anpassbarer Schnittstellen lässt sich Tacton auch nahtlos an Ihre ERP-, CRM- sowie PDM- und PLM-Systeme wie z.B. keytech anbinden.

Nutzen Sie einfach unser Angebot, Tacton kostenlos und unverbindlich kennenzulernen und zu testen. Melden Sie sich zu einem kostenlosen Workshop bei uns an und erhalten Sie eine 2-monatige Testlizenz.

Übersicht Tacton-Workshops

Wenn Sie Fragen zu Tacton Design Automation haben, kontaktieren Sie uns über
043 322 42 00 oder info@remove-this.rotring-data.ch. Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie professionell.

ROTRING DATA

Weitere Beiträge: