Zurück zur Übersicht

Industrie 4.0 für die Schweiz – Industrie 2025.

19. Mai 2017

Blog

Nicht erst, aber spätestens seit der Hannovermesse HMI 2015 ist der Begriff „Industrie 4.0“ in aller Munde. Dieses Schlagwort, welches von einem Gremium der deutschen Bundesregierung sowie der deutschen Akademie der Technikwissenschaften geprägt wurde, meint die vierte industrielle Revolution, aus welcher auf der Grundlage neuer Technologien aus der Informations- und Kommunikationstechnik eine gänzlich neue Form der Industrialisierung resultiert.

Lange kam alles, was man über Industrie 4.0 hören und lesen konnte, aus Deutschland. Doch seit Doch vor einiger Zeit hat es sich auch die Schweizer Industrie zur Aufgabe gemacht, die betroffenen Akteure über das Thema Industrie 4.0 zu informieren, zu sensibilisieren und zu fördern. Mit diesem Ziel ist die Initiative „Industrie 2025“ entstanden, eine gemeinsame Initiative der vier Verbände asut, Electrosuisse, Swissmem und SwissT.net. Sie will das Thema „Industrie 4.0“ in der Schweiz koordiniert angehen und dadurch die damit verbundenen Konzepte im Werkplatz Schweiz einführen und verankern. Wichtigstes Instrument dafür ist die Charta „Industrie 2025“, ein Denkmodell, welches Vision und Handlungsfelder der Arbeitsgemeinschaft darlegt.

ROTRING DATA ist der perfekte Partner, um ihr Unternehmen fit für Industrie 4.0 zu machen. Sprechen Sie mit uns! Wir sind an ihren Ideen und Ansätzen interessiert.

Weitere Informationen zur Charta "Industrie 2025":
www.industrie2025.ch/industrie-2025/charta.html

Weitere Beiträge:

Für den Newsletter anmelden

Prozess-Optimierungen, gesamtheitliche Engineering- und Datenmanagementlösungen, Industrie 4.0, Digitalisierung, FOMT Future-of-making-things: der Newsletter von ROTRING DATA bringt Ihnen 4x jährlich eine Zusammenstellung der wichtigsten aktuellen Themen.

Meine Interessen

Um Ihr Abo anzupassen oder zu löschen klicken Sie bitte hier!