Schulungen

Zurück zur Übersicht

Engineering Base

Systembetreuerkurs

Lernziele

Die Teilnehmenden lernen die weiterführenden Anwendungen und Systemfunktionen kennen und anwenden. Sie sind in der Lage, Anpassungen und Ergänzungen in einer Engineering Base Umgebung vorzunehmen.


Inhalt

  • Stammdaten, Wörterbücher ergänzen und verwalten
  • Shapes und Formblätter anpassen und erstellen
  • Erweiterte Shape-Bearbeitung, dynamische Bereiche
  • Plug-In-Symbole, komplexe Bauteile
  • Eigene Attribute anlegen und verwenden, Formelattribute
  • Arbeitsblätter und Reports anpassen (Einführung)
  • Anwendung, Konfiguration Revisionsverwaltung


Zielgruppe  

  • Anwender von Engineering Base mit entsprechenden Vorkenntnissen aus dem EB-Grundkurs, welche weiterführende Funktionen von EB kennen lernen wollen.


Voraussetzungen

  • Elektrotechnische Kenntnisse
  • Grundlegende Windows- und MS Office-Kenntnisse
  • Engineering Base Grundkurs / Engineering Base Instrumentation Grundkurs
  • 2 - 4 Wochen praktische Erfahrung



Dauer  
2 Tage

Ort, Datum  
Regensdorf, 21. - 22. Januar 2019

Regensdorf, 12. - 13. März 2019

Kosten
CHF 1'700.--, exkl. MWST
inkl. Kursunterlagen, Verpflegung

Für die Durchführung des Kurses wird eine minimale Teilnehmeranzahl von 3 Personen vorausgesetzt.



Anmeldung

Kontaktperson

Kursdaten

Bemerkungen