Schulungen

Zurück zur Übersicht

Engineering Base Instrumentation

Grundkurs

Lernziele

Die Teilnehmenden lernen die wesentlichen Funktionen für den effektiven Einsatz von Engineering Base Instrumentation kennen und anzuwenden (Verfahrenstechnik / Anlagenbau).


Inhalt

  • Übersicht Engineering Base, inklusive Einführung Visio
  • Grobplanung / Basic-Engineering
  • Verfahrenstechnische Fliessbilder und R&I-Diagramme erstellen
  • MSR-Stellen spezifizieren (Stellen- und Spezifikationsblätter)
  • Hook-Ups und FUP's erstellen
  • Stellenpläne (Loop Typicals) erzeugen
  • Arbeitsblätter und Reports (Messstellen, Stückliste, etc.)


Detail-Engineering

  • Anlagenstruktur bearbeiten (Strukturordner, Einbauorte, Funktionen)
  • Stromlaufpläne erstellen und bearbeiten
  • Assistenten, Kopierfunktionen, automatische BMK Vergabe
  • Arbeitsblätter und Reports selbst anpassen
  • Einblick in den Symbolbau


Zielgruppe  

  • Verfahrenstechniker und MSR-Planer im Bereich Anlagenbau und Prozesstechnik


Voraussetzungen

  • Grundlegende PC-Kenntnisse im MS Windows-/Office-Umfeld
  • Verständnis für verfahrenstechnische, funktionelle Planung
  • Allgemeine MSR Kenntnisse



Dauer  
2 x 2 Tage

Ort, Datum
Regensdorf, Termin auf Anfrage

Kosten
CHF 2'900.--, exkl. MWST
inkl. Kursunterlagen, Verpflegung

Für die Durchführung des Kurses wird eine minimale Teilnehmeranzahl von 3 Personen vorausgesetzt.




Anmeldung

Kontaktperson

Kursdaten

Bemerkungen